P A T R I C I A   P I S A N I
K U N S T P R O J E K T E
ÖFFENTLICHER RAUM MUSEALER KONTEXT VERZEICHNISSE
DENKZEICHEN INSTALLATIONEN
INTERVENTIONEN OBJEKTE PUBLIKATIONEN
SERIEN/ EDITIONEN KONTAKT
BIOGRAFIE

PATRICIA PISANI geb. 1958 in Buenos Aires, Argentinien. Lebt und arbeitet seit 1990 in Deutschland

1978-83 Studium der Bildhauerei an der Academia de Bellas Artes P. Pueyrredon, Buenos Aires, Argentinien - Diplom Kunsterzieherin | 1990-93 Aufbaustudium an der Kunstakademie Stuttgart bei Prof. Inge Mahn | 1996-04 Lehraufträge „Kunst und neuen Medien“ an der Universität der Künste, Berlin, an der Kunsthochschule für Gestaltung Berlin-Weißensee sowie Seminar und Workshop „Redesign EU“, interdisziplinarer Studiengang des KHB und „Grundlagen der Gestaltung“ an private Institute für Multimedia-Design | 2002 Gründung des Instituts für Identitätsstiftende Angelegenheiten | Seit 2005 Mitglied der Kommision für Kunst im öffentlichen Raum des BBK-Berlins | Seit 2012 Mitglied vom Endmoräne, Künstlerinnen aus Berlin und Brandenburg e.V.


PROJEKTE IM ÖFFENTLICHEN RAUM
STIPENDIEN UND PREISE
EINZELNAUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)
GRUPPENAUSSTELUNGEN (AUSWAHL)
PUBLIKATIONEN